Über EinS

Wofür steht EinS?

EinS wurde als Verein offiziell am 4. Januar 2019 gegründet. Wir wollen bei den großen und kleinen Themen in Estenfeld und Mühlhausen mitreden und mitgestalten – gemeinsam mit möglichst vielen Menschen aller Generationen. Je größer die Vielfalt, umso besser.

Ist EinS wirklich völlig unabhängig?

Ja, das sind wir. Aus unserer Sicht spielt Parteipolitik auf kommunaler Ebene eine eher untergeordnete Rolle. Um etwas im Ort zu erreichen, braucht es keine „Farbe“, sondern Ziele und den Willen, sich dafür stark zu machen. Unabhängig heißt aber auch: Wir bekommen keine Unterstützung „von oben“ – alle Aufgaben werden von unseren ehrenamtlichen Mitgliedern übernommen, alle Ausgaben durch Beiträge oder Spenden finanziert.

Wie arbeitet EinS?

Wir wollen mit Argumenten überzeugen – durchdacht und mit dem nötigen Realitätssinn. Es bringt nichts, den Menschen weiszumachen, wir könnten Wunderdinge vollbringen. Wir sind keine Tagträumer und wissen, dass Kommunalpolitik oft ein zähes Geschäft ist, zu dem Geduld und auch immer wieder Rückschläge gehören. Wichtig ist, am Ball zu bleiben und weiter für seine Überzeugungen einzutreten. Natürlich sind wir als Verein und politische Gruppierung auch auf die Mithilfe anderer angewiesen. Wenn Sie uns unterstützen möchten, dann können Sie das zum Beispiel durch eine Mitgliedschaft oder durch eine Spende tun.

Wie handelt EinS im Gemeinderat?

Unser Wunsch ist, dass sich das Gremium als Einheit versteht. Das bedeutet nicht, dass man immer einer Meinung sein muss – unterschiedliche Ansichten und engagierte Diskussionen gehören zum politischen Alltag dazu. Über allem sollte jedoch die Maxime stehen, miteinander das Optimum für Estenfeld und Mühlhausen zu erreichen – und dafür setzen wir uns als drittstärkste Fraktion ein.

Mehr über uns

EinS e.V. ist eine unabhängige Gruppierung von engagierten Bürger*innen aus Estenfeld und Mühlhausen, die sich kommunalpolitisch einbringt. In der aktuellen Legislaturperiode (2020-2026) sitzt EinS als drittstärkste Fraktion mit vier Vertretern im Estenfelder Gemeinderat. Zudem stellen wir den 3. Bürgermeister. Für uns stehen der Ort und die Menschen, die dort leben, im Mittelpunkt unseres Handelns. Als eingetragener Verein sind wir offen für alle, die auch gerne mitgestalten wollen, um Estenfeld und Mühlhausen noch l(i)ebenswerter zu machen, als es ohnehin schon ist.

Unsere Gemeinderäte

Benedikt Koch

Benedikt ist Mitglied folgender Ausschüsse:
  • Sport-, Kultur- und Sozialausschuss
  • Rechnungsprüfungsausschuss
  • Interkommunaler Ausschuss
Kontaktadresse:

Jochen Jörg (Fraktionssprecher)

Jochen ist Mitglied folgender Ausschüsse:
  • Bau-, Landwirtschafts-, Umwelt- und Dorfentwicklungsausschuss
  • Rechnungsprüfungsausschuss
Kontaktadresse:

Christian Albert (3. Bürgermeister)

Christian ist Mitglied folgender Ausschüsse:
  • Hauptverwaltungs- und Finanzausschuss
  • Interkommunaler Ausschuss
  • Sport-, Kultur- und Sozialausschuss
  • Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Estenfeld
Kontaktadresse:

Joachim Iwanowitsch

Joachim ist Mitglied folgender Ausschüsse:
  • Hauptverwaltungs- und Finanzausschuss
  • Bau-, Landwirtschafts-, Umwelt- und Dorfentwicklungsausschuss
Kontaktadresse: